Das Reha-Fachgeschäft der Nikolauspflege im Zentrum Stuttgarts ist auf die Beratung, Hilfsmittelversorgung und Schulung von Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen spezialisiert. Unser Angebot richtet sich besonders an blinde oder sehbehinderte Menschen und Senioren, deren Sehvermögen altersbedingt nachlässt.

Wir stehen für fachkundige und unabhängige Beratung, moderne Technologien und Produktvielfalt.

Im Reha-Fachgeschäft erhalten Sie optische und technische Hilfsmittel, damit Sie in Beruf, Ausbildung, Schule und Alltag optimal ausgestattet sind.
Dabei werden sie von den Fachleuten des Reha-Fachgeschäfts kompetent beraten. Wir erklären ihnen die Hilfsmittel, die bei eingeschränktem Sehvermögen und Blindheit unterstützen und Sie können diese vor Ort ausprobieren.
Wir bieten moderne Technik und Produktvielfalt. Durch die Kooperation mit führenden Hilfsmittelherstellern verfügt das Reha-Fachgeschäft über eine breite Auswahl aktueller Produkte auf dem Hilfsmittelmarkt. Zusätzlich erhalten Sie Schulungen in den verschiedenen Softwareprogrammen, Betriebssystemen und in den gängigen Vergrößerungssoftware oder Sprachausgabe-Programmen.
Ferner bieten wir Maßnahmen an, die Menschen mit schlechtem Sehvermögen dabei unterstützen, sich selbstständig zu versorgen und zurechtzufinden.


Anfahrt

Ihr Weg zu uns

NIKOSehzentrum
Reha-Fachgeschäft
Firnhaberstr. 14
70174 Stuttgart
Tel. (0711) 65 64-860
Fax (0711) 65 64-861
niko.sehzentrumnikolauspflege.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 9.00-12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Freitag 9.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr

 

Mit allen S-Bahnen oder der U1, U11, U14, U24 bis Haltestelle „Stadtmitte “, Treppenaufgang Rotebühlplatz, dann rechter Ausgang Fritz-Elsas-Straße. Die zweite Querstraße ist die Firnhaberstraße.

Mit der Stadtbahn U1, U11, U14, U24 kann man an der Haltestelle „Berliner Platz/Hohe Straße“ aussteigen und in Richtung Stadtmitte gehen, ca. 200 Meter auf der linken Seite bis zur Firnhaberstraße gehen.

Aus Heilbronn kommend: Abfahrt Stuttgart-Zuffenhausen (Zentrum),der B 27 folgen
bis Hauptbahnhof, geradeaus weiter. In Theodor-Heuss-Str. bis Gymnasiumstraße,
(Hinweisschild Elektrotankstelle) dann rechts, die zweite Querstraße links ist die
Firnhaberstraße. Hier gibt es gebührenpflichtige Kurzzeit-Parkplätze.
Von A8 kommend: Ausfahrt Stuttgart-Vaihingen und Wegweiser Stuttgart-Zentrum
folgen. Am Rotebühlplatz links in die Fritz-Elsas-Straße abbiegen bis zur dritten
Querstraße Hohestraße. An der nächsten Kreuzung rechts in die Langestraße. Nächste
Kreuzung rechts Firnhaberstraße. Hier gebührenpflichtige Kurzzeit-Parkplätze.
Weitere Parkmöglichkeiten im Parkhaus Rotebühlplatz/ Fritz-Elsas-Straße (gegenüber
der Nikolauspflege).